Fachbeirat für Schädlingsbekämpfung am Weihenstephaner Institut für Getreideforschung gegründet – Dr. G. Karg Vorsitzender

Dr. Gerhard Karg

Dr. Gerhard Karg hat nach der universitären Ausbildung mehrere Jahre zur Physiologie von Schadinsekten im Ausland geforscht und international publiziert. Aus der Faszination für neue Ansätze und Methoden entstand die Vision zur Gründung eines Unternehmens zur Beratung und Lösung von Schädlingsproblemen in der Industrie und Handel. Nach der Ausbildung zum Schädlingsbekämpfer leitete er ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen im Raum Darmstadt. Danach wurde durch Ihn das Forschungslabor EUREKA GmbH gegründet mit dem Schwerpunkt Zulassungsversuche von Bioziden. Dort führte auch in Zusammenarbeit mit mehreren wissenschaftlichen Instituten Forschungsaufträge für die Zulassung und Prüfung von Produkten in der Schädlingsbekämpfung aus. Nach der daraus resultierenden Beratertätigkeit in einem Vertriebsunternehmen für Schädlingsbekämpfungsprodukte wurde er von der IHK Pfalz in Ludwigshafen zum öbuv Sachverständigen bestellt. Seit Januar 2004 ist er als Sachverständiger sowohl für Gerichte und als Privatgutachter tätig. Zum Kundenkreis gehören mehrere Einzelhandelsketten, Lebensmittelproduzenten und auch Schädlingsbekämpfungsunternehmen.

Dein Kommentar

Your email address will not be published.

dreizehn − sechs =